Lungenfachärztliche Praxis und Schlaflabor Hans-Joachim Arndt
Pneumologie // Allergologie // Schlafmedizin // Innere Medizin // Sportmedizin

Therapie bei Allergien

Unabhängig vom Manifestationsort der Allergie (obere oder/und untere Luftwege) gilt grundsätzlich das Prinzip der Allergen-Meidung. Hierunter fällt beispielsweise die Ausstattung der Wohnung mit wischbaren Böden bei Milbenallergie, zudem verordnen wir Mikrofaser-Bezüge für Matratze, Oberbett und Kopfkissen (hier oftmals höchste Milben-Konzentration). Bei häuslicher Schimmelpilz-Exposition sind Sanierungsmaßnahmen angezeigt, eine Diät bei Nahrungsmittelallergien. Darüber hinaus stehen antiallergische Medikamente für die Schleimhäute (Augentropfen/Nasenspray) ebenso zur Verfügung wie Antiallergica in Tablettenform (Cetirizin und Loratadin sind frei verkäufliche Präparate). Schließlich beraten wir hinsichtlich der Sinnhaftigkeit einer Hyposensibilisierungs-Behandlung (spezifische Immuntherapie), die über 3 Jahre durchgeführt wird.