Lungenfachärztliche Praxis und Schlaflabor Hans-Joachim Arndt
Pneumologie // Allergologie // Schlafmedizin // Innere Medizin // Sportmedizin

Tabakentwöhnung

Seit langen Jahren hat unser Kurs „Tabakentwöhnung“ in der Praxis Tradition und wurde von der Ärztekammer Westfalen-Lippe zertifiziert. Besonders hohe Erfolgsaussichten hat diese interaktive Intervention bei Rauchern, die eine hohe Motivation zum Rauchstopp haben, diesen jedoch trotz vieler Anläufe bislang nicht realisieren konnten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Raucherentwöhnung wissen wir, dass es hauptsächlich dreier Interventions-Strategien bedarf:

1. Motivationssteigerung durch Information über die Schädigung der Atemwege

2. Verhaltensänderung nach Analyse des Suchtverhaltens

3. Aufklärung über die Nutzung von Hilfsmitteln

Veranschaulicht wird die Problematik mit reichhaltig illustrierendem Bildmaterial; es besteht zudem die Möglichkeit den Gehalt an toxischem CO (Kohlenmonoxid) in der Ausatemluft vor und nach Rauchstopp zu messen. Dieser Nichtraucher-Bär wurde von einer erfolgreichen Kurs-Absolventin eingekleidet.